Autobiografisches

Früh wurde ich mit der Schwarzweißfotografie vertraut. Ein Freund meiner Eltern, Hans, erzählte in meinen Kindertagen nicht nur über Fototechnik, sondern versuchte mich auch für Bildgestaltung und Lichtwirkung zu begeistern. Ob bei der Dokumentation der Errichtung meines Elternhauses, schon lange zurückliegende Pfadfinderlager, in der Zeit meiner Berufung als Soldat, immer war der Mensch im Mittelpunkt einer Kamera. Nach meiner Pensionierung wurde mein Hobby zur Leidenschaft. In meinem professionell eingerichteten Fotostudio in Wesseling steht der Mensch auch jetzt immer im Mittelpunkt. Mein Hobby übe ich vorwiegend als Fotograf in Wesseling aus. 

Studiofotografie

Fotografieren ist mehr als auf den Auslöser drücken. Keine statischen, steifen Posen und kein eingefrorenes Lächeln. Mein Ziel - ein weicher, natürlicher Ansatz, der realistisch wirkende Porträts produziert.
Eine entspannte Atmosphäre, gekonnte Lichtführung und vertrauensvolles Mitein- ander schaffen hochwertige Studioaufnah- men, die nachhaltig Zufriedenheit auslösen. Ob Porträt, Fashion, Akt oder Fetisch in meinem Studio ist Freiheit für viele Aufnahmebereiche. Erfüllen Sie sich einen lang gehegten Traum, nehmen Sie Kontakt auf.

Homefotografie

Die vertraute Umgebung, die Intimität der Wohnung oder fehlende Mobilität sind Gründe für ein Shooting on Location. Unter Ausnutzung des natürlichen Lichts der Umgebung unterstützt durch die Aufhellung mitgebrachten Fotolichts wird jedes Shooting vor Ort zum Erlebnis. Das Porträt vor eigenem individuellen Hintergrund, im gepflegten Garten oder im geliebten Hobbykeller sind Gründe ein Fotoshooting zu Hause durchzuführen. Hier sind einzelne Personen, Paare, Familien und kleine Gruppen in einer vertrauten Umgebung angesprochen. Kleiner Zeitaufwand für maximale Ergebnisse.

Eventfotografie

Die Gemeinschaft versammelt sich zu den unterschiedlichsten Anlässen. Zu Familien- feiern, Sport und Kulturveranstaltungen. Betriebs- und Vereinsfeiern. Überall werden Fotos zur Erinnerung geschossen oder dokumentarisch angefertigt.
Der Sinn ist überall gleich, den Menschen oder sich selbst Erinnerung bringen, ihm mitteilen, wie es zum Zeitpunkt des Treffens war.
Soziale Fotografie im Sinn von Familienfeiern möchte ich fotografisch begleiten und somit eine bleibende Erinnerung schaffen. Von Anfang bis Ende, eine Fotoreise des Lebens.